Logistiktag zum Thema „Wasserstoffmobilität im Schwerlastverkehr“

Gemeinsam mit der Power 2 Gas Langensalza GmbH lädt die ThEGA am Donnerstag, 31. März Logistikunternehmen und Speditionen ins Kultur- und Kongresszentrum in Bad Langensalza dazu ein, sich exklusiv über Wasserstoffmobilität im Schwerlastverkehr zu informieren. Die Veranstaltung richtet sich gezielt an Logistiker und Unternehmen mit eigenem Fuhrpark, auch aus dem Wartburgkreis. Hauptziel der Veranstaltung ist es, den derzeitigen Stand der Wasserstoffmobilität in der Branche und die zukünftigen Entwicklungen aufzuzeigen. Zudem besteht die Möglichkeit, direkt mit den Herstellern von Wasserstofffahrzeugen ins Gespräch zu kommen. Weiterhin wird über aktuelle und zukünftige Förderungen für „klimafreundliche Nutzfahrzeuge“ informiert und Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Brennstoffzellen-LKW in der Logistikbranche werden vorgestellt. 

Im Rahmen der Veranstaltung werden auch Einzelgespräche angeboten, um ganz individuell eine Kurzanalyse zur Einsatzperspektive von H2-Nutzfahrzeugen vorzunehmen. Weitere Partner und Teilnehmer des Logistiktages sind das Landratsamt Wartburgkreis, das Logistiknetzwerk Thüringen e.V., das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, das Fraunhofer UMSICHT, die NOW GmbH, die Faun GmbH und die Q1 Energie AG.

Interessierte können sich über folgendem Link kostenfrei anmelden:

https://power2x-solutions.de/

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie