Rechtsaufsicht

Aufgaben der Kommunalaufsicht

Die Aufsichtsbehörden sollen die Gemeinden und Landkreise bei der Erfüllung ihrer Aufgaben beraten, fördern und unterstützen, ihre Rechte schützen und sie in ihrer Entschlusskraft und Selbstverwaltung stärken. Rechtsaufsichtsbehörde für die kreisangehörigen Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und Zweckverbände ist das Landratsamt als untere staatliche Verwaltungsbehörde. In den Angelegenheiten des eigenen Wirkungskreises beschränkt sich die staatliche Aufsicht darauf, die Erfüllung der gesetzlich festgelegten und übernommenen öffentlich-rechtlichen Aufgaben und Verpflichtungen und die Gesetzmäßigkeit der Verwaltungstätigkeit im staatlichen Interesse zu überwachen (Rechtsaufsicht). Das Land weist jedem Landratsamt zur Wahrnehmung der Aufgabe der Rechtsaufsicht über die kreisangehörigen Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und Zweckverbände einen direkt dem Landrat unterstellten leitenden staatlichen Beamten mit der Befähigung zum höheren Verwaltungsdienst oder zum Richteramt zu; das übrige Personal und die erforderlichen Einrichtungen stellt der Landkreis. Sofern der Landkreis in einer Angelegenheit als Gebietskörperschaft beteiligt ist, tritt an die Stelle des Landratsamts als Rechtsaufsichtsbehörde das Landesverwaltungsamt.

Kontakt Kommunalaufsicht


Amtsleitung


Telefon:03695 615301
Fax:03695 615399
E-Mail: E-Mail an die Kommunalaufsicht senden

Besucheranschrift

Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen

Postanschrift

Postfach 11 65
36421 Bad Salzungen

Allgemeine Sprechzeiten

Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr
Mittwochkein Sprechtag
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:00 Uhr

Um zu gewährleisten, dass der zuständige Sachbearbeiter für ein Gespräch zur Verfügung stehen kann, wird eine vorherige Terminvereinbarung dringend empfohlen. Individuelle Termine können auch außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten stattfinden.

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie