Haushalt

Haushalt des Wartburgkreises

Die Haushaltssatzung ist die Rechtsgrundlage zur Umsetzung des Haushaltsplanes.

Der Haushaltsplan enthält alle für das entsprechende Haushaltsjahr des Wartburgkreises veranschlagten Einnahmen und Ausgaben sowie Verpflichtungsermächtigungen und Personalstellen der Verwaltung.

Der Haushaltsplan dient somit der Feststellung und Deckung des Finanzbedarfs des Landkreises, der zur Aufgabenerfüllung notwendig ist.

 

Haushaltspläne und Nachtragshaushaltspläne des Wartburgkreises

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Haushalts-/ Nachtragshaushaltssatzungen des Wartburgkreises ab dem Jahr 2018 einzusehen.

Aktueller Haushaltsplan

Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan des Wartburgkreises für das Haushaltsjahr 2020 sowie der Finanzplan mit dem ihm zugrundeliegenden Investitionsprogramm wurden vom Kreistag am 18. Dezember 2019 beschlossen. Das Thüringer Landesverwaltungsamt bestätigte die Haushaltssatzung mit Schreiben vom 5. Febuar 2020.

Die Veröffentlichung der Haushaltssatzung erfolgte im Kreisjournal 2/2020.

Bei Fragen zum Haushaltsplan wenden Sie sich bitte an die Finanzverwaltung.

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie