Soziales

Leben im Wartburgkreis

Existenzgründung - Beratung in der Wartburgregion

DIGITAL. Das Netzwerk „Wirtschaftsförderung Wartburgregion“ lädt Gründungsinteressierte am Dienstag, 23. November von 9 Uhr bis 13 Uhr zu einem…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Unterwegs auf den Spuren jüdischen Lebens im südlichen Wartburgkreis – Demokratiekonferenz 2021 in Geisa und Schweina umgesetzt

Wartburgkreis. Vom frühen Nachmittag bis in die Abendstunden ist am 7. Oktober die Demokratiekonferenz der Partnerschaft an mehreren Orten umgesetzt…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Kunstausstellung im Landratsamt

Am Freitag, 8. Oktober um 19 Uhr, wird im Landratsamt Wartburgkreis, Erzberger Allee 14, Bad Salzungen, im Lichthof (1. Etage), die Ausstellung…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Erntekranz schmückt das Landratsamt

Bereits zum 15. Mal übergaben die Landfrauen des Wartburgkreises einen Erntedankschmuck an Landrat Reinhard Krebs und das Landratsamt Wartburgkreis.

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Erntedankfest des Wartburgkreises in Falken

Das traditionelle Erntedankfest des Wartburgkreises findet in diesem Jahr am Sonntag, 3. Oktober, rund um die Kirche und den Anger in Falken statt.…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Kunstausstellung im Landratsamt

Am Freitag, 8. Oktober um 19 Uhr, wird im Landratsamt Wartburgkreis, Erzberger Allee 14, Bad Salzungen, im Lichthof (1. Etage), die Ausstellung…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Bibliothekarinnen des Wartburgkreises haben sich getroffen

Die Bibliotheken des Wartburgkreises werden durch das Landratsamt gefördert und sind Chefsache: die Arbeit mit den Bibliotheken erfolgt durch das Büro…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Wartburgkreis liegt beim Impfen unter dem Durchschnitt

Wie Landrat Reinhard Krebs im Rahmen der Kreistagssitzung am 7. September informierte, wurde der Mietvertrag des Impfzentrums Bad Salzungen im…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Kreistag fasst Beschlüsse

Am Dienstag, 7. September fand die zweite Sitzung des neugewählten Kreistages des Wartburgkreises statt. Im Rahmen der Kreistagsitzung wurde unter…

Weiterlesen
Leben im Wartburgkreis

Rechtsänderungen im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG)

ACHTUNG! ; gilt für Geburten ab dem 01.09.2021:

Aufgrund von Rechtsänderungen im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) müssen für die…

Weiterlesen

Kontakt Sozialamt


Amtsleiterin
Frau Recknagel


Telefon:03695 617001
Fax:03695 617099
E-Mail: E-Mail an das Sozialamt senden

Besucheranschrift

Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen

Postanschrift

Postfach 11 65
36421 Bad Salzungen

Allgemeine Sprechzeiten

Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr
Mittwochkein Sprechtag
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:00 Uhr

Besondere Sprechzeiten

Für das Sachbegbiet Eingliederungshilfe - Fallmanagement gelten folgende Sprechzeiten:

Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung.

 


Bitte beachten Sie:

Es wird empfohlen, einen Termin zu vereinbaren

Der Zutritt in das Landratsamt ist nur mit einer qualifizierten Mund-Nase-Bedeckung möglich. Dies gilt im Übrigen auch für alle Außenstellen des Landratsamtes.  

Kontakt Amt für Versorgung & Migration


Amtsleiter
Herr Koch


Telefon:03695 617501
Fax:03695 617599
E-Mail: E-Mail an das Amt für Versorgung und Migration senden

Besucheranschrift

Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen

Postanschrift

Postfach 11 65
36421 Bad Salzungen

Allgemeine Sprechzeiten

Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr
Mittwochkein Sprechtag
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:00 Uhr

Besondere Sprechzeiten

Für die Sachgebiete Asylbewerberleistungen und -betreuung sowie Ausländer- und Asylbewerberangelegenheiten gelten folgende Sprechzeiten:

montags09:00 - 12:00 Uhr
dienstags09:00 - 12:00 Uhr
mittwochskein Sprechtag
donnerstags09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
freitagskein Sprechtag

Bitte beachten Sie:

Es wird empfohlen, einen Termin zu vereinbaren

zur Online-Terminvergabe

Der Zutritt in das Landratsamt ist nur mit einer qualifizierten Mund-Nase-Bedeckung möglich. Dies gilt im Übrigen auch für alle Außenstellen des Landratsamtes.  

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie