Kostenlose Nutzung der Schulsporthallen des Wartburgkreises durch Vereine – Anträge für das neue Schuljahr sind bis 15. Mai 2021 einzureichen

Das Landratsamt Wartburgkreis weist daraufhin, dass im kommenden Schuljahr 2021/2022 den eingetragenen Sportvereinen mit Sitz im Wartburgkreis die Schulsporthallen und Sportanlagen des Landkreises wieder kostenlos für den Trainings- und Wettkampfbetrieb zur Verfügung gestellt werden. Auch wenn die Schulsporthallen aufgrund der aktuellen Coronakrise derzeit bis auf weiteres geschlossen sind, müssen die Planungen für das neue Schuljahr regulär stattfinden.

Die Anträge dazu sollen bitte bis zum 15. Mai 2021 beim

Landratsamt Wartburgkreis
Amt für Liegenschaften und Schulverwaltung
Sachgebiet Schulen und Sport, VHS
Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen

eingereicht werden.

Folgende Angaben sind erforderlich:

  • Namen des Vereins
  • Anschrift und Vorsitzender mit Tel.-Nr.
  • Name der beantragten Sporthalle
  • beantragter Wochentag mit den gewünschten Trainingszeiten
  • Angabe der Mannschaft/Altersklasse/Sportart
  • Verantwortlicher Übungsleiter mit Tel.-Nr.

Die Vereine werden gebeten, nur einen Antrag für alle Abteilungen zu stellen. Es können nur die Anträge bearbeitet werden, die o. g. Angaben enthalten.

Termine für die Durchführung von Punktspielen und Wettkämpfen sind unmittelbar nach Vorlage der Ansetzungen der Verbände zu beantragen. Wann die Schulsporthallen für den Vereinssport wieder zur Verfügung gestellt werden können, ist derzeit noch nicht absehbar und abhängig von der Entwicklung der derzeitigen Lage.

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie