Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist eine enge Form der Kooperation von Jugendhilfe und Schule.

Diese wird durch sozialpädagogische Fachkräfte ganztägig und kontinuierlich am Ort der Schule geleistet. Ziel ist es, junge Menschen in ihrer individuellen, schulischen, sozialen oder auch beruflichen Entwicklung zu fördern und zu stärken. Gleichzeitig trägt Schulsozialarbeit dazu bei, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen sowie Erziehungsberechtigte und LehrerInnen zu beraten und zu unterstützen.

Zielgruppen von Schulsozialarbeit sind:     

  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern und Personensorgeberechtigte
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Schule/Schulleitung

Kernaufgaben der Schulsozialarbeit sind:

  • Beratung und Einzelfallhilfe für Schülerinnen und Schüler in individuellen Problemlagen
  • Kriseninterventionen
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Projektarbeit
  • Offene Gesprächs- und Beratungsangebote für SchülerInnen, Eltern und Lehrer
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen und Gemeinwesenarbeit
  • offene Angebote für SchülerInnen sowie Gestaltung von Ferienfreizeiten
  • Verwaltung und Dokumentation

Die Arbeitsbereiche der Schulsozialarbeit zur Verbesserung der sozialen Situation von Schülerinnen und Schülern ergeben sich folglich im unterrichtlichen, als auch im außerunterrichtlichen Bereich (Ferien- und Freizeitgestaltung). So wird versucht, das gesamte Umfeld zu begreifen und bestehende Problemlagen ganzheitlich zu klären.

SchulsozialarbeiterInnen an den Schulen des Wartburgkreises


SchuleE-MailTelefonnummer
Regelschule Bad LiebensteinE-Mail senden01702196800
Regelschule TiefenortE-Mail senden01703639549
1. Stadtschule Bad SalzungenE-Mail senden01703657088
Regelschule Wutha-FarnrodaE-Mail senden01703657771
Regelschule Berka-WerraE-Mail senden01703658075
Regelschule UnterbreizbachE-Mail senden01703658185
Regelschule StadtlengsfeldE-Mail senden01703658772
Regelschule MihlaE-Mail senden01703658819
Regelschule MarksuhlE-Mail senden01703659230
Grundschule "Parkschule" Bad SalzungenE-Mail senden01702188365

 

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie