Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Wartburgkreis

Das „Netzwerk gegen häusliche Gewalt“ im Wartburgkreis ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Institutionen und Beratungsstellen des Wartburgkreises. Das Netzwerk arbeitet seit Oktober 2018 intensiv mit dem Ziel, durch abgestimmte Netzwerkarbeit wirksame Maßnahmen und Aktivitäten gegen häusliche Gewalt und Gewalt im Allgemeinen zu entwickeln.

An wen können Sie sich wenden ?

Grundsätzlich können Sie Hilfe bei der Thüringer Polizei erhalten unter der Telefonnummer 110.

Die Gleichstellungsbeauftragte kann Ihnen als erste Ansprechpartnerin konkrete Hilfen vermitteln.

Hier finden Sie Beratungsstellen.

Kontakt Gleichstellungsbeauftragte


Gleichstellungsbeauftragte
Frau Lehmann


Telefon: 03695 615108
Fax: 03695 615199
E-Mail: E-Mail an die Gleichstellungsbeauftragte senden

Besucheranschrift

Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen

Postanschrift

Postfach 11 65
36421 Bad Salzungen

Sprechzeiten nach Terminvereinbarung

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie