Editorial

Sightseeing in den wunderschönen Dörfern und Städten des Landkreises

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Schüler, lieber Lehrer,

endlich ist das Schuljahr zu Ende und die Ferien beginnen. Die letzten Monate haben uns alle sehr gefordert. Und fast schon ein wenig trotzig - angesichts grassierender Cononainfektionen, besorgniserregender Nachrichten aus der Ukraine, steigender Preise und einer möglichen Energiekrise - freuen wir uns dennoch auf die Urlaubs- und Sommerzeit. In der aktuellen Situation ist Urlaub in der Heimatregion attraktiver denn je.

Wie wäre es also mit Sightseeing in unseren wunderschönen Dörfern und Städten des Landkreises? Jedes Dorf und jede (Klein-)Stadt lohnt eine Erkundung und hat Interessantes zu bieten: seien es die zauberhaften Dorfkirchen, die unzähligen (Heimat-)Museen, aber auch Parks, Burgen und Schlösser. Es muss nicht immer London, Paris oder Prag sein: auch im vermeintlich vertrauten, ländlichen Thüringen gibt es romantische Ecken und lauschige Plätze, hervorragende Gastronomie und eine grandiose Landschaft gratis dazu. Wer durch die kleinen Gassen von Steinbach geht, das Heimatmuseum und den steilsten Bergfriedhof Deutschlands besucht, fühlt sich vielleicht an Italien erinnert; wenige hundert Meter weiter sorgt Schloss Altenstein mit seinem romantischen Park für Reminiszenzen an England, Schottland oder Irland; ein Gang um den Bad Salzunger Burgsee mit Einkehr in einem der Restaurants weckt bei mir immer die Erinnerung an Seebäder an der Küste; und unsere Fachwerktraumstadt Treffurt nebst Höhenburg braucht den Vergleich mit weit entfernten beliebten Urlaubsstädten nicht zu scheuen. Auch unsere Große Kreisstadt Eisenach ist für Gäste aus nah und fern ein beliebter Anziehungspunkt. Vielleicht gehen Sie mal wieder ins Lutherhaus, ins Bachhaus oder auf die Wartburg?

Vielleicht nutzen Sie auch das 9-Euro-Ticket, das noch bis Ende August überall in Bus und Bahn im Nahverkehr gilt, vielleicht steigen Sie aufs Fahrrad oder gehen gemütlich ein Stück zu Fuß durch Wald und Feldflur – ich wünsche Ihnen tolle Entdeckungen in unserer wunderschönen Region und erholsame Urlaubstage!

Ihr Landrat Reinhard Krebs

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie