VHS Wartburgkreis informiert über den Vertragsabschluss im Internet 

Mit dem hochaktuellen Thema "Vertragsabschluss im Internet. Vom Einkauf bis zur Partnervermittlung" befasst sich Ralf Reichertz von der Verbraucherzentrale Thüringen im zweiten Vortrag der Reihe "Frag die Verbraucherzentrale" am 25. Mai um 17.30 Uhr in der VHS Wartburgkreis in Eisenach.

Nicht erst seit der Corona-Pandemie schließen immer mehr Verbraucher über das Internet Kaufverträge ab. Hinzu kommen online abgeschlossene Dienstleistungsverträge beispielsweise mit Partnervermittlungsbörsen, Dating- oder Streaming-Portalen wie Netflix oder Amazon Prime. Häufig ist den Verbrauchern  nicht klar, welche Rechte, aber auch Pflichten sich aus diesen Verträgen ergeben.
In seinem Vortrag vermittelt Ralf Reichertz das notwendige Wissen. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Kursgebühr beträgt sieben Euro. 

Anmeldung sind unter https://www.vhs-eisenach.de/kurssuche/kurs/Vertragsabschluss-im-Internet-Vom-Einkauf-bis-zur-Partnervermittlung/22FEA10312  möglich.
 

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie