Große Sachspende für Flüchtlinge

Die Geschäftsleitung der AS medi-team GmbH hat für Unterbringung von Flüchtlingen an das Landratsamt Wartburgkreis gespendet. Gespendet wurden ca. 100 Stühle, aber auch Bürostühle sowie zehn Tische/Schulbänke.
Die Möbel werden für die Ausstattung der Gemeinschaftsunterkunft in Gerstungen aber auch für Einzelunterkünfte (Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge) gebraucht.
Durch die Sachspenden können die Ausgaben des Landkreises minimiert werden, der für die Unterbringung der Flüchtlinge zuständig ist. Von der SDW (Soziale Dienstleistungsgesellschaft mbH) wurden die Möbel eingeladen und transportiert, dabei packten auch Geschäftsführer Ralf Gräfenstein und seine Mitarbeiter mit an. Das Landratsamt Wartburgkreis bedankt sich beim AS medi-team, aber auch bei allen privaten Spenderinnen und Spendern, die in den zurückliegenden Wochen Möbel und andere benötigte Dinge gespendet haben.
 

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie