Wettbewerbe

  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2020 (Frist 24.04.2020)

    Gesucht werden von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und der Allianz Umweltstiftung Städte und Gemeinden, die eine umfassende, nachhaltige Stadtentwicklung betreiben und erfolgreiche Nachhaltigkeitsprojekte realisiert haben. Die Auszeichnungen werden ab September vor Ort in den drei Siegerkommunen vergeben, die erfolgreichste Groß-, Mittel- und Kleinstadt bzw. Gemeinde erhält jeweils ein Preisgeld in Höhe von 30.000 € für die Umsetzung konkreter Maßnahmen z.B. für besseren Klima- und Artenschutz oder gut durchdachte Bildungsprojekte. Weitere Infos, Online-Fragebogen: www.nachhaltigkeitspreis.de

  • Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2020“ (Frist verlängert bis 30.04.2020)

    Mit dem bundesweit durchgeführten Wettbewerb erhalten Städte, Landkreise und Gemeinden die Möglichkeit, ihre erfolgreich realisierten Aktivitäten, zum Beispiel klimagerechtes Bauen und Sanieren, urbanes Grün, klimafreundliche Mobilität oder über-regionales Klimaengagement, einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Insgesamt warten 250.000 € Preisgeld auf zehn Preisträger. Bewerbungen sind in vier Kategorien möglich. Weitere Infos: www.klimaschutz.de/wettbewerb2020

  • Thüringer EnergieEffizienzpreis (Frist 30.06.2020)

    Mit dem EnergieEffizienzpreis zeichnet die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) seit 2012 Thüringer Unternehmen und Kommunen aus, die sich mit erfolgreichen Projekten und Produkten oder frischen Ideen um die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz verdient gemacht haben. Der Preis ist mit insgesamt 30.000 € dotiert.

    Weitere Infos: www.thega.de

    Zum Flyer

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie