RESTMITTEL ZU VERGEBEN - bis 20. November fortlaufend bewerben!

Die vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und vom Thüringer Landesprogramm „Denk bunt“ bewilligten Fördermittel, die der lokalen Partnerschaft für Demokratie „Denk bunt im Wartburgkreis“ zur Verfügung stehen, sind noch nicht vollständig ausgereicht.: „Einige Veranstaltungen mussten aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden oder mussten auf das nächste Förderjahr verschoben werden“, erklärt Simon Ortner von der Koordinierungs- und Fachstelle.

Die neue Antragsphase hat bereits begonnen und endet am 20. November. Bis dahin können gemeinnützige Initiativen und Vereine ihre Projektanträge fortlaufend einreichen. Die Entscheidung über die Förderung erfolgt in der Reihenfolge des Antragseingangs. Die Projekte müssen bis zum 31.12.2020 abgeschlossen sein.

Das Antragsformular steht unter www.denkbunt-wartburgkreis.de zur Verfügung. Simon Ortner von der Koordinierungs- und Fachstelle in der Demokratiewerkstatt Wartburgkreis gibt Auskunft zum Antragsverfahren und berät Projektträger unter 03695 / 8582291 oder denkbunt@wartburgkreis.de bei der Antragstellung.

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie