Kfz-Zulassung im Wartburgkreis wird geschlossen

Die Zulassungsstellen in Bad Salzungen und Eisenach werden ab Mittwoch, 25. März, geschlossen. Diese Maßnahme ist erforderlich, um die Ansteckungsgefahr und somit Neuinfektionen mit dem Corona-Virus für Bürger/innen und Mitarbeiter/innen weiter zu minimieren. Zulassungen für Fahrzeuge, die lebensrettende Aufgaben erfüllen (z. B. Rettungsdienst und Feuerwehr) werden nach telefonischer Kontaktaufnahme mit der Kfz-Zulassung selbstverständlich sofort bearbeitet.

Die Geltungsdauer dieser Maßnahme ist vorerst befristet bis 9. April, kann jedoch im Bedarfsfall verlängert werden.

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie