Aufruf zur Interessenbekundung: Heimatbeauftragter des Wartburgkreises (m/w/d)

WARTBURGKREIS

Aufruf zur Interessenbekundung

Der Wartburgkreis sucht Interessenten (m/w/d) für die Ausübung des Ehrenamtes

Heimatbeauftragter des Wartburgkreises (m/w/d)


Sie erwartet eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Beratung und Unterstützung von Bürgern, Initiativen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und Gebietskörperschaften, die sich befassen mit
    • Regional- und Zeitgeschichte,
    • Ortschroniken und –jubiläen,
    • Volkskunde, z.B. Mundart, Brauchtum, Trachtenforschung,
    • Museen, Heimatstuben, Sammlungsinitiativen,
    • Territorial- und Naturkunde, Denkmalpflege
       
  • Organisatorische Leitung des Arbeitskreises Ortschronisten/Heimatpfleger des Wartburgkreises; dazu gehört die Organisation und Koordination von
    • Erfahrungsaustauschen und Ausstellungsprojekten zu ausgewählten Sachthemen
    • Dokumentation und Publikation der Arbeits- und Forschungsergebnisse
    • Bildungs- und Fortbildungsangeboten für die unterschiedlichen Zielgruppen
  • Information und Beratung zu privaten und öffentlichen Förderhilfen für die Projektarbeit und Publikationstätigkeit in den vorgenannten Tätigkeitsfeldern

 

Für die Erfüllung dieser ehrenamtlichen Tätigkeit werden Persönlichkeiten gesucht, die

  • geschichtsinteressiert und in der Wartburgregion verwurzelt sind,
  • über Organisationstalent verfügen, kontaktfreudig sind, gut vernetzen können und gerne selbständig arbeiten.
  • von Vorteil sind Kenntnisse der einschlägigen Informationsquellen und Partner für heimatgeschichtliche Recherche.

 

Es besteht die Möglichkeit, sich mit einer oder zwei weiteren Personen in die Aufgabe hineinzuteilen und sich gemeinsam zu bewerben.

Die Tätigkeit des Heimatbeauftragten (männlich/weiblich/divers) wird ehrenamtlich ausgeübt und mit einer Aufwandsentschädigung vergütet. Darüber hinaus werden im Rahmen der Tätigkeit anfallende Fahrtkosten nach dem Thüringer Reisekostengesetz erstattet. 

Sollten Sie Interesse haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 30. November an landrat(at)wartburgkreis.de oder an nachstehende Adresse:

Landratsamt Wartburgkreis
Büro des Landrates

Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen

 

 

 

 

Maßnahmen gefördert durch EFRE

Lokale Partnerschaft für Demokratie