Wirtschaftsförderung in der Wartburgregion

Wirtschaftsförderung wird in der Wartburgregion groß geschrieben, denn sie ist der Motor für die strukturelle und wirtschaftliche Entwicklung.

Zu den klassischen Aufgaben der Wirtschaftsförderung zählen die Ansiedlung neuer Unternehmen sowie die Betreuung bestehender Unternehmen. Oberstes Ziel ist die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Bei allen Projekten hat die Wirtschaftsförderung Unternehmerinnen und Unternehmer als Kunden fest im Blick, egal, ob es um die Entwicklung von Gewerbeflächen geht, um Kontakte zu Netzwerken und Verbänden, um unbürokratische und schnelle Hilfe in Krisensituationen, Unternehmensnachfolge oder bei der Existenzgründung. Die Wirtschaftsförderung versteht sich als Bindeglied zwischen kommunaler Verwaltung und gewerblicher Wirtschaft, als erster Ansprechpartner für Industrie und Gewerbe, Handwerk, Handel und Dienstleister.