25.01.2013

Wirtschaftsförderung sichert eigenen Fachkräftebedarf

Wirtschaftsförderung des Wartburgkreis ist die erste Wirtschaftsförderung in Thüringen, die Praxispartner bei einem Dualen Studium zum Wirtschaftsförderer/in wird. Hierfür suchen wir einen engagierten Mitarbeiter.

Erstmalig mit Beginn des Studienjahres 2013/2014 wird die Wirtschaftsförderung des Wartburgkreises zum 1. Oktober eine/n Studenten/in einstellen.

In Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg wird der/die Student/in im drei monatigen Wechsel Theoriephasen an der Hochschule in Mannheim und Praxisphasen in der Wirtschaftsförderung des Wartburgkreises in Bad Salzungen über drei Jahre durchlaufen und mit dem Bachelor of Arts (B.A.) Wirtschaftsförderung abschließen.

Das breit angelegte Studium umfasst neben der Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse ein breites Spektrum aus Standortentwicklung, Volkswirtschaft, kommunalwirtschaftlicher und rechtlicher Inhalte sowie Marketing, Statistik und Projektmanagement. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 22. Februar 2013 mit aussagefähigen Unterlagen an das Landratsamt Wartburgkreis, Haupt- und Personalamt, Erzberger Allee 14, 36433 Bad Salzungen.