Umsetzung der EG-Dienstleistungsrichtlinie

Seit dem 28. Dezember 2009 können bestimmte Antragsverfahren, die mit der Aufnahme und Ausübung von Dienstleistungstätigkeiten im Zusammenhang stehen, über eine einheitliche Stelle (§ 71a Thüringer Verwaltungsverfahrensgesetz - ThürVwVfG) und auf Wunsch elektronisch (§ 71e ThürVwVfG) beschleunigt abgewickelt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.einheitliche-stelle.thueringen.

Die elektronische Durchführung dieser Verfahren kann entweder über die zuständige einheitliche Stelle oder direkt über das Landratsamt Wartburgkreis erfolgen. In beiden Fällen nutzen Sie bitte das Thüringer Antragssystem für Verwaltungsleistungen (ThAVEL): www.thavel.thueringen.de.


Hinweis:

Das Landratsamt Wartburgkreis eröffnet den elektronischen Zugang nach § 3a ThürVwVfG ausschließlich über ThAVEL und ausschließlich für die Verfahren im Sinne des § 71a ThürVwVfG. Für alle Verfahren über den § 71a ThürVwVfG hinaus ist bis auf weiteres der Zugang nicht eröffnet.