Wohngeld

Das Landratsamt informiert, dass zum 01. Januar 2016 die Reform des Wohngeldrechts mit wesentlichen Leistungsverbesserungen in Kraft trat.

Bei Bewilligungen, die über den 31.12.2015 hinaus bestehen, erfolgt automatisch eine Überprüfung des Wohngeldanspruches nach neuer Rechtslage. Soweit sich hierdruch eine Verbesserung ergibt, wird diese automatisch umgesetzt und Ende Januar 2016 nachgezahlt.

Soweit Antragsteller vor dem 1. Januar 2016 eine Ablehnung Ihres Wohngeldantrages erhalten haben, könnte sich ein erneuter Antrag, auch bei unveränderter Einkommens- und Wohnsituation, lohnen.

Entsprechende Anträge hierzu erhalten Sie im Landratsamt Wartburgkreis.

Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung:

Zuständigkeit Sachbearbeiter(in) Telefon Zimmer
G,H,K Frau Schwarz 03695 617531 130
R,S,T,U,V Frau Heyer 03695 617530 131
A – F Frau Hermann 03695 617533 132
I,J,L,M,N,O,P,Q,W,X,Y,Z Frau Lochner 03695 617529 130

 

Anträge auf Wohngeld, sowohl Anträge auf Mietzuschuss als auch Anträge auf Lastenzuschuss, sind beim Versorgungsamt erhältlich und werden auch auf Wunsch zugesandt. Sie können sie auch mittels E-Mail an das Versorgungsamt anfordern. 

Darüber hinaus sind Antragsformulare auf dem Serviceportal des Freistaates Thüringen unter http://portal.thueringen.de zu finden. Diese können am PC ausgedruckt werden.