29.07.2013

Unfall an der Bernshäuser Kutte

Bootsgruppe des Wartburgkreises transportiert verletzten Radfahrer

Einsatz der Bootsgruppe des Wartburgkreises zum Unfall an der Bernshäuser Kutte

Wartburgkreis. Am Donnerstag, 25. Juli kam es in den Nachmittagsstunden am See „Bernshäuser Kutte“ (Urnshausen OT Bernshausen) zu einem Einsatz des Rettungsdienstes des DRK Bad Salzungen.

Ein Radfahrer hatte sich eine Verletzung zugezogen. Nach der Versorgung des Patienten durch den Rettungsdienst und den Notarzt, stellte sich für die Rettungskräfte das Problem des Transports. Die Fahrzeuge des Rettungsdienstes mussten wegen der örtlichen Verhältnisse weiter entfernt vom Unglücksort, auf der anderen Uferseite, abgestellt werden. Durch den Notarzt wurde im Interesse einer patientenorientierten Rettung entschieden, dass der Einsatz eines Bootes für den liegenden Transport zur anderen Uferseite und dem dort aufgestellten Rettungswagen die beste Lösung darstellt.

Durch die Zentrale Leitstelle des Wartburgkreises wurde daraufhin die Bootsgruppe des Wartburgkreises alarmiert. Die Bootsgruppe des Wartburgkreises besteht seit nunmehr fast einem Jahr und hat seitdem unter anderem für die Feuerwehren im Landkreis, die Polizei und im Rahmen von Hochwassereinsätzen unterstützende Maßnahmen durchgeführt. Die Einsatzkräfte der Bootsgruppe des Wartburgkreises kommen aus den Feuerwehren der Stadt Bad Salzungen und Immelborn. Mit dem Boot des Landkreises konnten sowohl die Trage mit dem Patienten als auch der Notarzt und das Personal des Rettungsdienstes sicher an die andere Uferseite gebracht werden. Nachdem der Patient mit dem Rettungswagen abtransportiert war, holten die Kräfte der Bootsgruppe noch die Lebensgefährtin des Verunglückten samt der beiden Fahrräder und des Reisegepäcks mit dem Boot zurück. Die Feuerwehr Bernshausen unterstützte die Bootsgruppe dabei, das Boot in dem schwer zugänglichen Uferbereich wieder auf dem Trailer zu verladen.

Im Einsatz waren der Rettungswagen der DRK - Rettungswache Dermbach, das Notarzteinsatzfahrzeug mit dem Notarzt aus Bad Salzungen, die Bootsgruppe Wartburgkreis und die Feuerwehr Bernshausen.