Naturschutzbeirat

Der Naturschutzbeirat wird vom Landrat für vier Jahre berufen (zuletzt 2012) und setzt sich aus orts- und sachkundigen Vertretern anerkannter Naturschutzverbände,  Vertretern der Land- und Forstwirtschaft sowie der Jägerschaft und Fachleuten aus dem Bereich Naturschutz zusammen.

Der Beirat dient zur wissenschaftlichen und fachlichen Beratung der Unteren Naturschutzbehörde bei allen Fragen des Naturschutzes und der Landschaftspflege.

Vorsitzender des Naturschutzbeirates Wartburgkreis ist Dr. Eike Biedermann aus Bad Liebenstein OT Schweina; sein Stellvertreter ist Ottmar Töpfer aus Eisenach. Beide verfügen über  langjährige Erfahrung in der Leitung des Naturschutzbeirates.

Anfragen und Hinweise an den Naturschutzbeirat sind zu richten an: Naturschutzbeirat Wartburgkreis, Vorsitzender: Dr. E. Biedermann, Erzberger Allee14, 36433 Bad Salzungen oder an das Umweltamt des Wartburgkreises:

Tel. 03695/61 67 00