06.09.2018

Gesamtsperrungen der Bahnübergänge Neustädt

Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird der Bahnübergang der L 1021 zwischen Neustädt und Gerstungen in der Zeit von Freitag, 7.9. ab 17 Uhr bis zum Mittwoch,12.09. um 6 Uhr voll gesperrt.

Des Weiteren wird der Bahnübergang der K 505 zwischen Neustädt und Sallmannshausen im Zeitraum von Freitag, 7.09. bis Mittwoch, 12.09. jeweils in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr gesperrt. Die Befahrbarkeit des Bahnüberganges Neustädt - Sallmannshausen am Tag zwischen 6 Uhr und 22 Uhr wird gewährleistet.

Die Umleitung erfolgt über die L 1020 (Trasse) – Unterellen – Lauchröden und umgekehrt. In den Nachtstunden ist die Ortslage Neustädt nur über Wommen (bis 12 Tonnen) zu erreichen.

Änderung im Busverkehr sind den örtlichen Aushängen zu entnehmen.