04.09.2018

„Wir sind der coole Wartburgkreis“

„Wie es jeder weiß: Wir sind der coole Wartburgkreis! Und die Rhön? Ist schön!“ Mit diesem Schlachtruf eröffnete die Cheerleader-Gruppe der Ersten Stadtschule Bad Salzungen am vergangenen Wochenende den Tag der Wartburgregion, der erstmals auf dem Gelände des Landratsamtes stattfand. Unter dem Motto „Familie, Gesundheit, Bewegung“ hatten 58 Institutionen, Verbände und Vereine Stände aufgebaut und viele Mitmachaktionen, vor allem für Kinder, aber auch Beratung und Informationen mitgebracht. „Hier sind die Macher der Region zu Gast und bilden das Rückgrat einer solchen Veranstaltung, aber auch des Landkreises!“, sagte Landrat Reinhard Krebs zur Eröffnung und konnte sich nicht nur über die große Beteiligung sondern auch über Kaiserwetter und einen regen Besucherstrom freuen. Im Fokus der Veranstaltung stand die Rhön. Die Region präsentierte sich kulinarisch mit Bauernhofeis vom Agrarhof Schuchert aus Brunnhartshausen, mit Grillspezialitäten des Rhönlandhofs, mit Getränken aus der Rhönbrauerei Kaltennordheim und mit Schmand- und Zwiebelkuchen der Landfrauen aus Dermbach. Mit Rhöner Traditionen machten die Tänzer und Fahnenschwinger der Trachtengruppe Kaltenlengsfeld bekannt, die Schüler der Schnitzschule Empfertshausen führten das für die Rhön typische Schnitz- und Bildhauerhandwerk vor und Josef Weber aus Föhlritz gab Mundart-Gedichte und -Lieder aus seiner Heimat  Rhön zum Besten. „Das soll keine Eintagsfliege sein. Jedes Jahr soll sich hier eine Teilregion vorstellen können“, sagte Landrat Krebs. Ziel der Vorstellung sei es auch, die Regionen des Kreises untereinander besser bekannt zu machen. „Wir sind eine Region - von Treffurt und Tüngeda im Norden bis nach Kaltennordheim und Spahl im Süden. Und trotzdem kennen viele den eigenen Landkreis noch zu wenig. Wir brauchen so einen Tag der Region, um Spaß zu haben miteinander, aber auch um als Region zusammenzustehen“, sagte der Landrat weiter und kündigte an, im kommenden Jahr werde der „Tag der Wartburgregion“ dann in Eisenach stattfinden.