21.06.2018

Dreiunddreißigmal frischer Wind im Landratsamt

Im Ausbildungsjahr 2018/2019 werden im Landratsamt Wartburgkreis 14 Auszubildende eingestellt. Hinzu kommen noch ein Laufbahnaufstieg sowie zwei Fachoberschüler, so dass insgesamt ab August 33 Auszubildende, Studenten, Anwärter und Praktikanten zuzüglich einer Reihe von Schülerpraktikanten im Landratsamt Wartburgkreis für frischen Wind sorgen. „Unsere Kreisverwaltung ist dank dieser Zahlen nicht nur in der glücklichen Lage, eigenes Personal auszubilden und vielen jungen Menschen aus der Region in der Region einen Ausbildungsplatz mit Perspektive anzubieten – sie ist damit zugleich eine der jüngsten Kreisverwaltungen in Thüringen!“, freut sich Landrat Reinhard Krebs und dankt seinen Mitarbeitern und Führungskräften für ihre Bereitschaft, die Ausbildung und Betreuung von Lehrlingen und Praktikanten zu unterstützen und so die Zukunft der Kreisverwaltung zu sichern.