05.06.2018

10 Jahre Schulpartnerschaft

Seit dem Jahr 2001 bestehen partnerschaftliche Beziehungen zwischen dem Wartburgkreis und dem Landkreis Kelme in Litauen, gelegen am Flüsschen Krazante. Vertraglich besiegelt wurde die Partnerschaft zwischen beiden Landkreisen vor nunmehr 15 Jahren. Seither wird sie kontinuierlich mit Leben erfüllt. So gibt es gegenseitige Besuche von Politikern, Künstlern, Sportlern und vor allem Schülern.  Seit 2008 und damit seit zehn Jahren steht die Regelschule Dermbach mit der Aukurasschule in Kelme in einem regen Austausch und sie steht damit zugleich für eine intensiv gelebte Verbindung zwischen beiden Landkreisen. Zahlreiche gemeinsame Projekte, Begegnungswochen aber auch persönliche Freundschaften und ein regelmäßiger Kontakt per Mail und Post kennzeichnen den in den vergangenen zehn Jahren entstandenen Bund zwischen den beiden Schulen. Landrat Reinhard Krebs dankt anlässlich des Jubiläums:

„Ein Vertrag geschlossen ist schnell – diesen aber mit Leben zu füllen und eine Schulpartnerschaft über viele Jahre hinweg aktiv zu gestalten, dazu braucht es viel Engagement. Mein Dank geht an die immer wieder für den Austausch offenen und interessierten Schüler, an ihre Eltern, die der Partnerschaft viel Unterstützung zuteil haben lassen und insbesondere an die Lehrer, die den Austausch lebendig und ideenreich gestalten.“