15.12.2017

Titelbild gesucht für das gesunde Hausaufgabenheft

Foto: S. Blume. Auf dem Bild: Nicole Briechle (Mitarbeiterin im Gesundheitsamt des Wartburgkreises), Lisa Tischer (Praktikantin im Gesundheitsamt des Wartburgkreises) sowie Claudia Stelter (Mitarbeiterin im Jugendamt des Wartburgkreises)

Bad Salzungen. Das Gesundheitsfördernde Hausaufgabenheft des Wartburgkreises wird jedes Jahr an alle Schüler der 6. Klassen ausgegeben. Nun durften erstmals die Schüler selbst das Titelbild des Heftes entwerfen. Alle Schüler aus den 5. Klassen der Schulen im Wartburgkreis und Eisenach waren aufgerufen, dazu ihre Gestaltungsvorschläge einzureichen. Zum Thema „Gesund Leben“ malten und zeichneten Schüler aus neun Schulen und Förderzentren in den zurückliegenden Wochen. Klassenweise wurden die besten Beiträge ausgewählt und an das Gesundheitsamt gesendet. Die 29 Ergebnisse des Gestaltungs-Wettbewerbs sind nun im Erdgeschoss des Landratsamtes Wartburgkreis ausgestellt. Vom 12. Dezember bis 22. Dezember sind alle Interessierten dazu aufgerufen, ihre drei Favoriten für das Titelbild auf einem Stimmzettel zu vermerken und den Zettel in die bereitstehende Wahlurne zu werfen. Die Bekanntgabe des Gewinnerbildes erfolgt zur feierlichen Übergabe der frisch gedruckten Hausaufgabenhefte, kurz vor den Sommerferien. Für Fragen zum Heft und zur Ausstellung steht Nicole Briechle vom Gesundheitsamt unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung: Tel.: 03695 617419, Mail: nicole.briechle@wartburgkreis.de

 Teilnehmende Schulen:

Förderzentrum „Johannes Falk“ Eisenach

Förderzentrum „Pestalozzischule“ Eisenach

Förderzentrum „Paul Geheeb“ Bad Salzungen

Regelschule Werratal Bad Salzungen

Regelschule Mihla

Regelschule „Johann Wolfgang Goethe“ Eisenach

Regelschule Stadtlengsfeld

Gymnasium Bad Salzungen

Gymnasium Vacha