13.10.2017

Verlängerung der Gesamtsperrungen der L 2113

Foto: Fotolia

Wegen der Durchführung von Mehrleistungen sowie witterungsbedingten Bauverzug wird die Gesamtsperrung zwischen den Ortslagen Beuernfeld und Bolleroda bis Freitag, 20. Oktober 2017 - 17 Uhr verlängert. Die Umleitung erfolgt weiterhin über die B 84 - Hötzelsroda und umgekehrt. Der Schüler- und Linienverkehr  wird zu den bekannten Abfahrtzeiten jederzeit gewährleistet.

Im Anschluss werden Restarbeiten zwischen dem Abzweig Autobahn-Anschlussstelle BAB 4 in Richtung Frankfurt/M. bis zum Ortseingang Beuernfeld ausgeführt. Hierfür ist es ebenfalls notwendig, aufgrund der geringen Fahrbahnbreite, die Arbeiten unter einer Gesamtsperrung durchzuführen. Dies erfolgt im Zeitraum vom Montag, 23. Oktober 2017 bis voraussichtlich Freitag, den 27. Oktober 2017.