22.09.2017

Roadshow Unternehmensnachfolge – Experten beantworteten Fragen zur Nachfolge

Am Dienstag, 19. September, fand in der Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen die „Roadshow Unternehmensnachfolge“ des ThEx - Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum statt. „Da es Anfang der 1990er Jahre zahlreiche Gründungen gab, stehen jetzt besonders viele Unternehmensübergaben an“ begrüßte Landrat Reinhard Krebs die 45 Teilnehmer der Informationsveranstaltung. Und so sei die Veranstaltung, auf der verschiedene Experten, z.B. Steuerberater, Rechtsanwälte, Finanzberater und Konfliktmanager zu den Fragen rund um die Unternehmensnachfolge Rede und Antwort standen, besonders wichtig. Schließlich sei die gelungene Unternehmensnachfolge die Voraussetzung für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg des jeweiligen Unternehmens und der Wartburgregion insgesamt. Neben best-practice Beispielen von gelungenen Unternehmensübergaben wurde auch der „Nachfolgefahrplan“ vorgestellt, der wichtige Hinweise zu den Stationen einer Nachfolge gibt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom ThEx, von der Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer und dem Netzwerk Wirtschaftsförderung Wartburgregion. Das ThEx wird vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft aus Mitteln der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds – gefördert.