Blumenschmuck-Wettbewerb "Der Wartburgkreis blüht auf"

Unsere Städte und Gemeinden dürfen ab sofort wortwörtlich aufblühen. Und wenngleich viele Kommunen sich um die Pflege öffentlicher Grünanlagen bemühen und Farbtupfer in Straßen und auf Plätze bringen, so hat man beim Besuch in anderen Regionen oft den Eindruck, dass dort Privathäuser viel häufiger mit Blumenschmuck verziert werden – seien es prächtig blühende Balkonkästen, liebevoll verzierte Hauseingänge oder mit vielen Blumen gestaltete Vorgärten – als das bei uns der Fall ist. Dabei macht solcher Blumenschmuck in Summe einen Ort weitaus attraktiver, als der Einzelne zunächst vermuten würde. Wenn sich in einer Ortschaft Haus an Haus reiht, an dem bunte Blumenkästen prangen, dann wirkt dieser Ort belebt, einladend und freundlich – für Einheimische ebenso wie für Gäste. Und für die bedrohte Insektenwelt, allen voran die Bienen, tut man ganz nebenbei auch noch etwas.

Wir laden daher zum ersten Blumenschmuck-Wettbewerb des Wartburgkreises ein:

Senden Sie ein Foto Ihres blumengeschmückten Hauses/Balkons (maximal 5 MB) bis zum 15. Juli an pressestelle(at)wartburgkreis.de. Wichtig: Der Blumenschmuck muss von öffentlichen Wegen bzw. Plätzen aus sichtbar sein und sich auf dem Gebiet des Wartburgkreises befinden. Die schönsten Bilder veröffentlichen wir  im Kreisjournal sowie auf unserer facebook Seite. Zudem gewinnen die drei schönsten blumengeschmückten Häuser das Buch „Die Wartburgregion – Entdeckungsreisen“ sowie Gutscheine im Wert von je 30 Euro für eine ortsansässige Gärtnerei in Ihrer Nähe! Die ausführlichen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Frau Sandra Blume
Telefon: 03695 615104