Traditionen weiterleben lassen

Landrat Reinhard Krebs, Foto: Heiko Matz

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 7. September war in Gotha das erste gemeinsame Konzert der neuen Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach zu hören. Es war ein grandioser Konzertabend, der zugleich mit einer kleinen Wehmut einherging: 71 Jahre lang war die Landeskapelle Eisenach - in der einst geflohene, schlesische Musiker ein neues Wirkungsfeld fanden - ein nicht wegzudenkender Klangkörper von Format in unserer Region. Ein Orchester, das ich hochgeschätzt und  immer überaus gern zu allen Gelegenheiten gehört habe. Unvergesslich ist mir beispielsweise das Konzert anlässlich des Jubiläums des Wartburgkreises geblieben. Durch die Fusion mit der Thüringen Philharmonie hat die traditionsreiche Kapelle, die zuletzt auf 24 Musiker geschrumpft war, zwar ihren Namen eingebüßt, dafür aber an Klang und Stärke gewonnen. Und sie hat – aller Wehmut zum Trotz - die Möglichkeit, ihre Tradition in einem neuen, starken Orchesterverband in der Region weiterleben zu lassen. Dafür bin ich dankbar. Außerdem habe ich in den vergangenen Wochen und Monaten mit Freude das große Interesse der Gothaer Orchesterleitung an einer guten Zusammenarbeit mit dem Wartburgkreis wahrgenommen. Hier gab es nicht nur mehrere, inspirierende Treffen in Bad Salzungen sondern unter anderem auch die Zusage für ein Konzert in Geisa zum Neujahrempfang des Wartburgkreises!

Mein Eindruck und noch mehr mein Wunsch ist es, dass die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach ein Klangkörper sein wird, der Eisenach und der Wartburgregion eng verbunden ist, den man künftig in Bad Liebenstein, Geisa und an anderen Orten im Landkreis hören wird!

Ihr Landrat Reinhard Krebs

Gesamtsperrung der L 2108 zwischen Nazza und Falken

25.08.2017

Wegen dringend erforderlichen Baumfällarbeiten wird die L 2108 zwischen Nazza und Falken im Zeitraum von Montag, 11. September ab 8 Uhr bis Samstag, 7. Oktober, ca. 17 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Nazza – L 1016...

weiterlesen...

Gesamtsperrung der Münsterstraße (L 2113) in der Ortslage Mihla

25.08.2017

Wegen grundhaften Straßenbau wird die Münsterstraße (L 2113) zwischen Einmündung „Schornstraße“ und „Honiggraben“  im Zeitraum von Montag, 4. September ab 8 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 15. Dezember, 17 Uhr voll...

weiterlesen...

Musikschulkonzert in der Johanneskirche Vacha

25.08.2017

Am Sonntag, 3. September um 17 Uhr veranstaltet die Musikschule Wartburgkreis in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Erhaltung der Klosterkirche Vacha ein Benefizkonzert. Aufführende sind Instrumentalsolisten und kleine Gruppen...

weiterlesen...

Seniorenwoche in Wartburgkreis und Eisenach

21.08.2017

Die diesjährige Seniorenwoche – gestaltet von und mit aktiven Senioren der Wartburgregion – steht unter dem Motto „Älter werden – aber jung bleiben“. Sie bietet vom 2. bis 9. September beste Gelegenheiten, soziale Kontakte zu...

weiterlesen...

Kinderbilderausstellung im Landratsamt

15.08.2017

Am Dienstag, 22. August um 16 Uhr wird im Landratsamt Wartburgkreis eine Ausstellung von Kinderbildern eröffnet. Die farbenfrohen Kunstwerke entstanden in einem Malkurs  für Kinder ab vier Jahren, der einmal wöchentlich...

weiterlesen...

Musikschule Wartburgkreis hat eine neue Leiterin

14.08.2017

Stefanie Ihling ist die neue Leiterin der Musikschule Wartburgkreis. Die aus Bad Salzungen stammende 33jährige ist der Musikschule Wartburgkreis seit Kindesbeinen eng verbunden. Sie erhielt dort ihre erste Ausbildung an der...

weiterlesen...

Verkehrserziehung für junge Asylbewerber

14.08.2017

In der vergangenen Woche veranstaltete die Verkehrswacht Wartburgkreis e.V. zusammen mit Polizeihauptmeisterin Peggy Schuchardt und Polizeihauptmeister Michael Clas, dem Migrations- und Integrationsbeauftragten Beauftragten des...

weiterlesen...