Frischer Wind im Landratsamt

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe künftige Auszubildende,

die Zeiten haben sich geändert. Haben noch von wenigen Jahren junge Leute Ausbildungsplätze in unserer Region oft vergeblich gesucht, so suchen heute die Firmen händeringend Auszubildende für die freien Stellen in ihren Betrieben. Der Fachkräftemangel ist inzwischen aufgrund der guten wirtschaftlichen Entwicklung der Region überall Thema. Das betrifft die freie Wirtschaft ebenso wie die öffentliche Verwaltung. In den letzten Jahren hat sich hier wie dort ein Wettbewerb um die Besten entwickelt. Und wer, wie das Landratsamt Wartburgkreis, seit je her auf gute Ausbildung gesetzt hat, hat nun gute Karten. Im Ausbildungsjahr 2018/2019 werden im Landratsamt Wartburgkreis 14 Auszubildende eingestellt. Hinzu kommen noch ein Laufbahnaufstieg sowie zwei Fachoberschüler, so dass insgesamt ab August 33 Auszubildende, Studenten, Anwärter und Praktikanten zuzüglich einer Reihe von Schülerpraktikanten im Landratsamt Wartburgkreis für frischen Wind sorgen. Unsere Kreisverwaltung ist dank dieser Zahlen nicht nur in der glücklichen Lage, eigenes Personal auszubilden und vielen jungen Menschen aus der Region in der Region einen Ausbildungsplatz mit Perspektive anzubieten – sie ist damit zugleich eine der jüngsten Kreisverwaltungen in Thüringen! Dies macht sich in der Qualität der Verwaltungsarbeit ebenso bemerkbar wie in der hohen Qualität der Ausbildung selbst. Es ist daher kein Zufall, dass drei der besten Azubis aus ganz Thüringen aus dem Landratsamt Wartburgkreis kommen. Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen an die jungen Mitarbeiter! Ich möchte an dieser Stelle insbesondere unseren  Mitarbeitern und Führungskräften für ihre Bereitschaft, die Ausbildung und Betreuung von Lehrlingen und Praktikanten zu unterstützen und so die Zukunft der Kreisverwaltung zu sichern, ausdrücklich Dank sagen! Und ich möchte die jungen Leute aus der Region ermuntern, sich für die aktuell ausgeschriebenen Ausbildungsgänge zu bewerben.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Landrat Reinhard Krebs

Jugendschöffen als ehrenamtliche Richter gesucht

19.02.2013

Der Wartburgkreis sucht zur Vorbereitung der Wahl Personen, die bereit sind, eine überaus interessante ehrenamtliche Tätigkeit als Jugendschöffe wahrzunehmen. Es können Personen berücksichtigt werden, die mindestens 25 und...

weiterlesen...

Gesund aufwachsen für alle

15.02.2013

Am 30. Januar 2013 erfolgte die Übergabe der Partnerschaftsurkunde im Partnerprozess „Gesund aufwachsen für alle!“ durch Herrn Staatssekretär Dr. Hartmut Schubert an den Landrat des Wartburgkreises Herrn Reinhard Krebs und die...

weiterlesen...

Luftballonweitflugwettbewerb

15.02.2013

Wie weit sind die Ballons wohl geflogen?

weiterlesen...

Liedermaching mit der Band „Kalter Kaffee“

15.02.2013

Im November 2012 wurden die Kinder und Jugendlichen aus den jeweiligen Jugend-einrichtungen Tiefenort und Berka/Werra eingeladen, an einem „Liedermachingworkshop“ als Abschluss der Herbstferienfreizeiten 2012 teilzunehmen. Das...

weiterlesen...

Wegfall der Freizügigkeitsbescheinigung für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger

14.02.2013

Die Freizügigkeitsbescheinigung für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger sowie für Angehörige aus EWR-Staaten wurde zum 29. Januar 2013 ersatzlos abgeschafft. Durch die Änderung des Freizügigkeitsgesetzes stellt die...

weiterlesen...

Einladung zur Ausstellungseröffnung: L(i)ebenswerte Wartburgregion

14.02.2013

Zu einer fotographischen Rundreise durch die „l(i)ebenswerte Wartburgregion“ wird am Dienstag, dem 19. Februar 2013, um 17 Uhr in das Landratsamt des Wartburgkreises, in Bad Salzungen, Erzberger Allee 14, eingeladen. Mehr als...

weiterlesen...

Das Umweltamt informiert über die Bauschuttverwertung und - beseitigung

11.02.2013

Mit dem neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz, welches das alte Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz am 01.06.2012 abgelöst hat, wird die Hierarchie der Bewirtschaftung von Abfällen auf eine neue Stufe gesetzt. Dies erfolgt im Sinne...

weiterlesen...