Frischer Wind im Landratsamt

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe künftige Auszubildende,

die Zeiten haben sich geändert. Haben noch von wenigen Jahren junge Leute Ausbildungsplätze in unserer Region oft vergeblich gesucht, so suchen heute die Firmen händeringend Auszubildende für die freien Stellen in ihren Betrieben. Der Fachkräftemangel ist inzwischen aufgrund der guten wirtschaftlichen Entwicklung der Region überall Thema. Das betrifft die freie Wirtschaft ebenso wie die öffentliche Verwaltung. In den letzten Jahren hat sich hier wie dort ein Wettbewerb um die Besten entwickelt. Und wer, wie das Landratsamt Wartburgkreis, seit je her auf gute Ausbildung gesetzt hat, hat nun gute Karten. Im Ausbildungsjahr 2018/2019 werden im Landratsamt Wartburgkreis 14 Auszubildende eingestellt. Hinzu kommen noch ein Laufbahnaufstieg sowie zwei Fachoberschüler, so dass insgesamt ab August 33 Auszubildende, Studenten, Anwärter und Praktikanten zuzüglich einer Reihe von Schülerpraktikanten im Landratsamt Wartburgkreis für frischen Wind sorgen. Unsere Kreisverwaltung ist dank dieser Zahlen nicht nur in der glücklichen Lage, eigenes Personal auszubilden und vielen jungen Menschen aus der Region in der Region einen Ausbildungsplatz mit Perspektive anzubieten – sie ist damit zugleich eine der jüngsten Kreisverwaltungen in Thüringen! Dies macht sich in der Qualität der Verwaltungsarbeit ebenso bemerkbar wie in der hohen Qualität der Ausbildung selbst. Es ist daher kein Zufall, dass drei der besten Azubis aus ganz Thüringen aus dem Landratsamt Wartburgkreis kommen. Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen an die jungen Mitarbeiter! Ich möchte an dieser Stelle insbesondere unseren  Mitarbeitern und Führungskräften für ihre Bereitschaft, die Ausbildung und Betreuung von Lehrlingen und Praktikanten zu unterstützen und so die Zukunft der Kreisverwaltung zu sichern, ausdrücklich Dank sagen! Und ich möchte die jungen Leute aus der Region ermuntern, sich für die aktuell ausgeschriebenen Ausbildungsgänge zu bewerben.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Landrat Reinhard Krebs

2. Talenteehrung des Wartburgkreises

29.05.2013

Am Vorabend des Internationalen Kindertages ehrt Landrat Reinhard Krebs an diesem Freitag, dem 31. Mai 2013, bereits zum 2. Mal Talente des Wartburgkreises. Denn so wie ganz Deutschland braucht auch der Wartburgkreis seine jungen...

weiterlesen...

Genussradeln im Wartburgland

28.05.2013

Landrat Reinhard Krebs stellt anlässlich des Europäischen Tages des Fahrrads die neueste Broschüre der Regionalentwicklung vor...

weiterlesen...

Aufträge vergeben

15.05.2013

Der Kreisausschuss des Wartburgkreises tagte am 13. Mai 2013 und vergab Aufträge...

weiterlesen...

Ungewöhnlich späte Amphibienwanderung im Wartburgkreis

07.05.2013

In den Vorjahren war die Wanderung der Amphibien zu ihren Laichgewässern bereits Mitte April im Wesentlichen beendet. In diesem Jahr war und ist vieles anders, und so startete sie nun erst Mitte April. Die lang andauernden...

weiterlesen...

Anzahl der Waschbären nimmt im Wartburgkreis zu

07.05.2013

Die Anzahl der Waschbären im Wartburgkreis steigt kontinuierlich an. Wurden im Jahr 1998 noch 54 Waschbären erfasst, so waren es 2008 bereits 430 Stück und im Jahr 2011 knapp 700. Der aus Nordamerika stammende Waschbär gilt in...

weiterlesen...

Naturschutzgroßprojekt „Thüringer Rhönhutungen“ geht mit einer Ausstellung auf Wanderschaft

03.05.2013

… und kehrt mit ihr vom 14. bis 30. Mai 2013 in Bad Salzungen, im Landratsamt des Wartburgkreises ein.

weiterlesen...

Noch bis zum 31. Juli 2013 können Anträge auf Sportförderung gestellt werden

03.05.2013

Der Wartburgkreis gewährt in jedem Jahr, im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel, Zuwendungen gemäß der Sportförderrichtlinie des Wartburgkreises. Gemäß der Richtlinie können Zuwendungen für Baumaßnahmen an Sportstätten, die...

weiterlesen...