Landkreis stellt Eckpunktepapier zum Haushalt vor

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im September-Kreistag habe ich den Kreistagsmitgliedern die Eckpunkte des Haushaltes für 2019 vorgestellt und damit den Startschuss für die Debatte in den Fraktionen gegeben. Auch wenn es sich bislang nur um einen Entwurf handelt, an dem noch gearbeitet wird, so ist es überaus wichtig, dass wir uns frühzeitig gemeinsam mit den finanziellen Herausforderungen des kommenden Jahres befassen. Dabei agiert die Finanzverwaltung des Kreises nicht im luftleeren Raum, sondern versucht, auch den Bedürfnissen der kreisangehörigen Gemeinden Rechnung zu tragen. So haben wir im August alle Gemeinden gebeten, sich zu ihrer Finanzsituation zu äußern. Ziel der Befragung ist es auch, die Diskussion um die Höhe der Kreisumlage weiter zu versachlichen. Die Steuerkraft der meisten Gemeinden ist aufgrund der guten wirtschaftlichen Entwicklung unserer Unternehmen im Landkreis hoch. Ich möchte an dieser Stelle den Unternehmern des Wartburgkreises für ihr gutes Wirtschaften danken: Sie schaffen damit auch die finanzielle Basis für die öffentlichen Haushalte!

Auf 150,7 Millionen Euro beläuft sich das vorläufige Gesamtvolumen unseres Haushaltes. Auch 2019 wollen wir in die Schulen und Straßen des Landkreises investieren. 18,4 Millionen Euro sind für Investitionen vorgesehen. Da derzeit noch unklar ist, wie die Situation  mit Eisenach und Kaltennordheim sich weiterhin entwickelt, wurde bei den Berechnungen für den Haushalt 2019 vom Wartburgkreis in seinem jetzigen Gebietszuschnitt ausgegangen.

Die im Vergleich zu anderen Landkreisen moderate Kreisumlage mit 38,468 Prozent soll im nächsten Jahr zum ersten Mal seit Jahren nicht erhöht werden! So möchten wir Planungssicherheit für unsere kreisangehörigen Gemeinden erreichen und versuchen, eine „freie Spitze“ von rund 1 Millionen Euro zu erwirtschaften, die ebenfalls unserer Infrastruktur zugutekommen soll.

Seit 10 Jahren ist der Wartburgkreis als einer der wenigen im Freistaat schuldenfrei und stellt seinen Haushalt jedes Jahr sehr zeitig auf. Das ist wichtig, um rechtzeitig Investitionen für das nächste Jahr auszulösen. 

Ich freue mich auf einen konstruktiven Umgang mit dem Eckpunktepapier und einen zeitig beschlossenen Haushalt für 2019!

 

Ihr Landrat Reinhard Krebs

 

 

Schön Schauerliches aus den Hörselbergen

18.11.2013

Landrat Reinhard Krebs las in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen.

weiterlesen...

Berufsbildungsregion West bleibt auf Kurs

18.11.2013

Gemeinsame Presseerklärung der Stadt Eisenach, des Landkreises Gotha, des Ilmkreises und des Wartburgkreises

weiterlesen...

Vollsperrungen 14. Rallye Race Gollert

11.11.2013

Wegen der Wertungsprüfungen anlässlich der 14. Rallye Race Gollert erfolgt am Samstag, 9. November  von 11 Uhr bis voraussichtlich 21 Uhr eine Vollsperrung der L 2895 Grundhof – Hecke – Möhra mit Umleitung über Unterrohn –...

weiterlesen...

Vollsperrung B 285 bei Hartschwinden

11.11.2013

Wegen Straßenumbau-, Unterhaltungs-, Gehwegbauarbeiten sowie Schutzplankenrückbau an der B 285 im Bereich des ehemaligen Bahnüberganges Hartschwinden erfolgt von Montag, 11. November 10 Uhr bis maximal Freitag, 29. November...

weiterlesen...

B 62 - Baustelle Merkers

11.11.2013

Am Samstag, 16. November erfolgt in Merkers ein für 2013 abschließender Straßendeckeneinbau. Ab Montagmittag kann die B 62 in Merkers dann wieder uneingeschränkt genutzt werden. Spätestens im Frühjahr 2014 werden die...

weiterlesen...

Heizkessel für feste Brennstoffe werden gemessen

11.11.2013

Das Umweltamt und die Schornsteinfeger des Wartburgkreises informieren über anstehende Messungen an Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe.  Um Emissionen zu reduzieren, Rauch- und Geruchsbelästigungen zu vermeiden, müssen...

weiterlesen...

Ausbau der Kreisstraße K 509 Lauchröden - Unterellen

07.11.2013

Nachdem wegen einer Havarie des Asphaltfertigers am 18. Oktober die bituminöse Tragschicht auf der Kreisstraße K 509 nicht auf der gesamten Streckenlänge zwischen Lauchröden und Unterellen eingebaut werden konnte, wurde am 1....

weiterlesen...