Frischer Wind im Landratsamt

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe künftige Auszubildende,

die Zeiten haben sich geändert. Haben noch von wenigen Jahren junge Leute Ausbildungsplätze in unserer Region oft vergeblich gesucht, so suchen heute die Firmen händeringend Auszubildende für die freien Stellen in ihren Betrieben. Der Fachkräftemangel ist inzwischen aufgrund der guten wirtschaftlichen Entwicklung der Region überall Thema. Das betrifft die freie Wirtschaft ebenso wie die öffentliche Verwaltung. In den letzten Jahren hat sich hier wie dort ein Wettbewerb um die Besten entwickelt. Und wer, wie das Landratsamt Wartburgkreis, seit je her auf gute Ausbildung gesetzt hat, hat nun gute Karten. Im Ausbildungsjahr 2018/2019 werden im Landratsamt Wartburgkreis 14 Auszubildende eingestellt. Hinzu kommen noch ein Laufbahnaufstieg sowie zwei Fachoberschüler, so dass insgesamt ab August 33 Auszubildende, Studenten, Anwärter und Praktikanten zuzüglich einer Reihe von Schülerpraktikanten im Landratsamt Wartburgkreis für frischen Wind sorgen. Unsere Kreisverwaltung ist dank dieser Zahlen nicht nur in der glücklichen Lage, eigenes Personal auszubilden und vielen jungen Menschen aus der Region in der Region einen Ausbildungsplatz mit Perspektive anzubieten – sie ist damit zugleich eine der jüngsten Kreisverwaltungen in Thüringen! Dies macht sich in der Qualität der Verwaltungsarbeit ebenso bemerkbar wie in der hohen Qualität der Ausbildung selbst. Es ist daher kein Zufall, dass drei der besten Azubis aus ganz Thüringen aus dem Landratsamt Wartburgkreis kommen. Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen an die jungen Mitarbeiter! Ich möchte an dieser Stelle insbesondere unseren  Mitarbeitern und Führungskräften für ihre Bereitschaft, die Ausbildung und Betreuung von Lehrlingen und Praktikanten zu unterstützen und so die Zukunft der Kreisverwaltung zu sichern, ausdrücklich Dank sagen! Und ich möchte die jungen Leute aus der Region ermuntern, sich für die aktuell ausgeschriebenen Ausbildungsgänge zu bewerben.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Landrat Reinhard Krebs

Einladung zum „Forum Unternehmensnachfolge“

04.03.2014

Am 2. April findet von 14 bis 17 Uhr im Technologie & Berufsbildungszentrum (TBZ) Wilhelmsthal ein Forum zur Unternehmensnachfolge statt. Das Netzwerk Wirtschaftsförderung der Wartburgregion lädt dazu interessierte...

weiterlesen...

BAföG-Anträge liegen bereit

04.03.2014

Ab sofort liegen die Formulare der BAföG-Erst- und Wiederholungsanträge für das kommende Ausbildungsjahr 2014/2015 im Landratsamt in Bad Salzungen bereit. Diese können bei den zuständigen Sachbearbeiterinnen Frau Andrea...

weiterlesen...

Mit dem Wunderbaren Wanderbus in die Welterberegion Wartburg Hainich

04.03.2014

Die Welterberegion Wartburg Hainich in Städtedreieck Mühlhausen – Bad Langensalza – Eisenach bietet jede Menge einmalige Natur- und Kulturerlebnisse. Diese Angebotsfülle sollte nicht nur Gästen aus der Ferne, sondern auch den...

weiterlesen...

Erster Runder Tisch Wohnungswirtschaft in Wilhelmsthal

04.03.2014

Zum ersten Runden Tisch Wohnungswirtschaft hatten der Wartburgkreis und die Stadt Eisenach in das tbz Wilhelmsthal geladen. Ziel war es, mit den Akteuren der Region in einen Dialog zu treten und sich den künftigen...

weiterlesen...

Verbrennung von trockenem Baum- und Strauchschnitt

04.03.2014

Das Umweltamt des Wartburgkreises informiert, dass die Verbrennung von trockenem, unbelastetem Baum- und Strauchschnitt, der auf nicht gewerblichen Grundstücken anfällt, im Frühjahr 2014 in der Zeit vom 1. bis 31. März an den...

weiterlesen...

B 62 – Ortsdurchfahrt Merkers halbseitig gesperrt

03.03.2014

Ab Montag, 3. März um 8 Uhr wird zur Fortsetzung der Kanalbauarbeiten des WAV die B 62 im Bereich Ortsmitte Merkers, Salzunger Straße - Kieselbacher Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Die...

weiterlesen...

Vollsperrung Wolfsburg-Unkeroda

03.03.2014

Wegen weiterführender Kanal- und Trinkwasserleitungsverlegearbeiten in Wolfsburg - Unkeroda, Hauptstraße (Engstelle), L 3020 erfolgt von Dienstag 4. März  ca.  9 Uhr voraussichtlich  bis 31. Mai  14 Uhr eine...

weiterlesen...