Der Wartburgkreis

Der Wartburgkreis zählt mit 1 307 km² zu den größten Landkreisen des Freistaates Thüringen. Die leistungsstarke Wirtschaft entwickelte sich aus der in der Region vorhandenen langjährigen Handwerkstradition. Innovative Ideen der hiesigen Unternehmen, u. a. im Bereich der Automobilzulieferindustrie, ermöglichen dem Wartburgkreis dynamisch und zukunftsorientiert zu handeln. Heute kann sich der Landkreis zu den erfolgreichsten Wirtschaftsstandorten des Freistaates zählen.

Einzigartig ist der Wartburgkreis durch seine vielfältigen und reizvollen Landschaften. Ausgebaute Rad- und Wanderwege sowie die Möglichkeit des Wasserwanderns auf der Werra mit steigendem Beliebtheitsgrad garantieren eine vielseitige Freizeitbeschäftigung.

Von einer architektonisch besonders schönen Seite zeigt sich der Landkreis mit seiner Kreis-, Kur- und Garnisonsstadt. Bad Salzungen zeichnet sich insbesondere durch die in Deutschland und Europa einmalige Bäderanlage Gradierwerk mit modernem Sole-Heilbad aus.

Rund 126 000 Menschen wohnen im attraktiven Wartburgkreis. Sie schätzen die gute Lebensqualität, die aufstrebende Wirtschaft und den Tourismus.

Der Wartburgkreis in Bildern