Wartburgkreis - Webportal http://www.wartburgkreis.de/ Aktuelles aus dem Wartburgkreis de Wartburgkreis - Webportal http://www.wartburgkreis.de/ http://www.wartburgkreis.de/ Aktuelles aus dem Wartburgkreis TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 16 Nov 2017 13:29:00 +0100 Landrat liest für Kinder zum Vorlesetag http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2022&cHash=b707846371ee7dd9f0a894cbbbc1f6d2 Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages, am Freitag, 17. November, liest Landrat Reinhard Krebs in... Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages, am Freitag, 17. November, liest Landrat Reinhard Krebs in der Stadt- und Kreisbibliothek für Grundschulkinder. Der Vorlesetag in der Bibliothek in Bad Salzungen ist seit einigen Jahren fest im Kalender des Landrates vermerkt. In diesem Jahr wird er rund 20 Schülern der 2. Klasse die Geschichte „Der Rabe, der anders war“ von Edith Schreiber-Wicke vorlesen.

Der bunte Rabe saß auf seinem gewohnten Ast und half der Sonne beim Untergehen. Da merkte er zum ersten Mal, dass die Raben links und rechts von ihm ein Stück weggerückt waren…“, beginnt die liebevoll illustrierte Geschichte, die von „Ausgrenzung“, vom „Anderssein“ und vom „Dazugehören“ erzählt. „Ein wichtiges Thema wird hier charmant und eindrücklich behandelt“, findet Reinhard Krebs und freut sich darauf, mit den Kindern im Anschluss auch dazu ins Gespräch zu kommen. 

Bereits zum 14. Mal rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf. Im letzten Jahr waren es über 130.000 Teilnehmer, die ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt haben. Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen.

]]>
Startseite (Neuigkeiten) Bildung und Jugend Thu, 16 Nov 2017 13:29:00 +0100
Truppenübungen im Kreisgebiet http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2021&cHash=c637cdb43ef1137185fa9fa8dc40fa5b Die Bundeswehr führt vom 16. bis zum 28. November in der Zeit von 7 Uhr bis 24 Uhr im Wartburgkreis... Startseite (Neuigkeiten) Tue, 14 Nov 2017 14:10:00 +0100 Gemeindepsychiatrischer Verbund in der Wartburgregion gegründet http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2020&cHash=79c61b2eef427c0c9fef97bdcf7c651b Im Landratsamt Wartburgkreis wurde kürzlich der Gemeindepsychiatrische Verbund gegründet. Der... Startseite (Neuigkeiten) Tue, 14 Nov 2017 13:59:00 +0100 Regionales Netzwerk zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionen mit multiresistenten Krankheitserregern http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2019&cHash=e1968661f053a0d07b06843ffe0f65f8 Multiresistente Erreger können schwere Krankheiten verursachen, jeder zehnte Erkrankte stirbt... Das Gesundheitsamt des Wartburgkreises organisierte dazu eine Tagung, die die Bildung eines regionalen Netzwerks zum Ziel hatte. Rund 40 Hygieneverantwortliche aus Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, Pflegeeinrichtungen, Praxen und Mitarbeiter anderer Thüringer Gesundheitsämter trafen sich dazu Ende Oktober in Bad Salzungen. Im Rahmen des Netzwerks sollen gemeinsame Strategien entwickelt werden, infektiöse Erkrankungen mit resistenten Erregern noch besser als bisher zu erkennen, möglichst zu verhüten und auch noch erfolgreicher als bisher zu behandeln. Seitens des Thüringer Landesamtes für Verbraucherschutz erhielten die Teilnehmer Hintergrundinformationen zur Situation bestimmter Krankenhauskeime in Thüringen. Besonderheiten der Rehabilitation bei Menschen mit diesen Keimen sowie im Umgang mit Pflegebedürftigen wurden ebenfalls auf der Tagung angesprochen.

Von den Teilnehmern wurden in regen Rundtischdiskussionen bereits konkrete Vorschläge zum Aufbau eines Netzwerks erarbeitet. Nun wird das Gesundheitsamt einen Fahrplan entwickeln, um das Netzwerk mit Leben zu füllen.

 ]]>
Startseite (Neuigkeiten) Soziales und Gesundheit Fri, 10 Nov 2017 14:29:00 +0100
Seelische Gesundheit macht Schule http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2018&cHash=b75299ebb87596eba7c42b2c51f3f185 Verrückt? Na und! Unter diesem Motto führte die Regelschule Stadtlengsfeld zwei Projekttage durch,... Startseite (Neuigkeiten) Fri, 10 Nov 2017 14:23:00 +0100 Vollsperrung der B 285 - Langenfeld http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2017&cHash=b8839be225048f6422d5201dd9bf8b76 Wegen Kanalbauarbeiten in Langenfeld, B 285 im Kreuzungsbereich Hauptstraße – Wiesengasse erfolgt... Wegen Kanalbauarbeiten in Langenfeld, B 285 im Kreuzungsbereich Hauptstraße – Wiesengasse erfolgt von Montag, 13. November, 8 Uhr bis voraussichtlich Freitag,  24. November, 17 Uhr eine Vollsperrung der B 285.

Die Umleitung erfolgt über Gewerbegebiet „Ober der Brück“ Langenfeld, Hohleborner Straße und umgekehrt.

]]>
Startseite (Neuigkeiten) Tue, 07 Nov 2017 11:04:00 +0100
Wartburgkreis schafft zwei Einsatzleitwagen an http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2016&cHash=929c0b594fafb70984aba0227f90a94d Die Kameraden der Stützpunktfeuerwehren Ruhla/Seebach und Bad Salzungen können sich im kommenden... Startseite (Neuigkeiten) Tue, 07 Nov 2017 10:58:00 +0100 Landkreise aus Ost und West unterstützen gemeinsamen Arbeitsstandort Werratal http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2015&cHash=e149fb299d814e4c5f992ceced81c674 Landräte besuchen Unternehmen mit Sitz in Hessen und Thüringen Landkreise aus Ost und West... Landräte besuchen Unternehmen mit Sitz in Hessen und Thüringen Landkreise aus Ost und West unterstützen gemeinsamen Arbeitsstandort Werratal:Wie kann die Region attraktiver werden? Was kann die Politik zum weiteren Ausbau des Wirtschaftsstandortes beitragen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich Reinhard Krebs, Landrat des Wartburgkreises, und Dr. Michael Koch, Landrat von Hersfeld-Rotenburg, bei ihren Unternehmensbesuchen beider Standorte der mittelständischen Vorzeigefirma ACO Passavant GmbH. Der Entwässerungstechniker hat in unserer Region gleich zwei Werke - eines in Hessen, eines in Thüringen.
Nach der Standortbesichtigung folgte eine Diskussion. In deren Mittelpunkt stand die Frage, wie die Attraktivität der Region gesteigert werden kann. Der Strukturwandel des ländlichen Raums war ein weiteres Thema der Diskussionsrunde. Dem entgegenwirken würde eine bessere Infrastruktur, so Peter Fröhlich, Geschäftsführer der ACO Passavant GmbH.
Beide Landräte boten hierbei ihre Unterstützung an: Gemeinsam wollen sie sich verstärkt für den weiteren Ausbau der B 62 stark machen und den Breitbandausbau in der Region vorantreiben. Darüber hinaus wollen die Wirtschaftsförderer beider Landkreise die Imagearbeit der Standorte unterstützen sowie die Unternehmen in der Region miteinander vernetzen.
„Danke, dass Sie auch den Heimatmarkt bespielen wollen“, lobte Landrat Dr. Michael Koch. „Ich bin dankbar für jedes mittelständische Unternehmen, das nicht nur in der Region produziert, sondern auch in der Region Verantwortung übernimmt.“ Auch Reinhard Krebs begrüßte die Initiative des Unternehmens: „Mir sind solche Termine sehr wichtig. Ich brauche das Feedback der Unternehmen, um zu erfahren, wie es am Standort läuft und wo genau der Schuh manchmal drückt.“
Geschäftsführer Peter Fröhlich bedankte sich für das offene Gespräch auf Augenhöhe. ACO sei ein Familienunternehmen und bewusst im ländlichen Raum und nicht in Frankfurt angesiedelt, betonte er. „Wir sind sehr an Treffen mit anderen mittelständischen Unternehmern aus der Region interessiert. Wir wollen gemeinschaftlich Ansatzpunkte finden, die den Mittelstand in beiden Landkreisen nach vorne bringen.“ ]]>
Startseite (Neuigkeiten) Thu, 02 Nov 2017 15:35:00 +0100
Waffenrechtliche Amnestie bis zum 1. Juli 2018 http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2014&cHash=7dbf8b2a6adeb758cebeee31ae7ef987 Das Waffenrecht wurde durch das Zweite Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer... zeitlich befristete Möglichkeit, den unerlaubten Besitz von Waffen aufzugeben, ohne sich hierdurch wegen unerlaubten Erwerbs, unerlaubten Besitzes oder unerlaubten Verbringens strafbar zu machen. In Erweiterung früherer Strafverzichtsregelungen gilt dies auch für Munition. Der Transport der Waffe oder Munition zur Übergabe an die zuständige Behörde ist danach ebenso straffrei, sofern er auf direktem Weg erfolgt. Vorrangiges Ziel der Vorschrift ist es, die Anzahl der zirkulierenden Waffen und Munition zu reduzieren. Die Regelung richtet sich an alle Personen, die am 6. Juli 2017 unerlaubt, das heißt ohne die erforderliche Erlaubnis, eine Waffe oder Munition besessen haben. Dies gilt auch für Personen, die den unerlaubten Besitz auf illegale Weise begründet haben. Vor allem soll die Strafverzichtsregelung jedoch denjenigen zugutekommen, die auf legale Weise, beispielsweise infolge eines Erbfalls oder Fundes, unerlaubt in den Besitz einer Waffe oder von Munition gelangt sind. Sie können sich nun eines solchen Gegenstandes entledigen, ohne strafrechtliche Konsequenzen fürchten zu müssen. Mit Änderung des Waffenrechts sind nunmehr auch reine Hartkerngeschosse nach Nummer 1.5.4 der Anlage 1 zum WaffG verboten. Diese Geschosse können im Rahmen der Amnestieregelung ebenfalls abgegeben werden. Für einen wirksamen Strafverzicht muss der Besitzer die Waffe oder Munition bis spätestens 1. Juli 2018 an die Waffenbehörde des Landratsamtes Wartburgkreis oder an die Polizeidienststelle übergeben. Als Ansprechpartner in der Waffenbehörde steht Ihnen Herr Nickel zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 03695/ 61 5906 oder unter der E-Mail-Adresse: ordnung@wartburgkreis.de. ]]> Startseite (Neuigkeiten) Thu, 26 Oct 2017 14:13:00 +0200 Spannende Unterrichtsstunde an der Regelschule Wutha-Farnroda http://www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/news-detailanzeige/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2013&cHash=f77b876250d277617f383dc0148deff9 Die Schüler der Regelschule Wutha-Farnroda bekamen am letzten Schultag vor den langersehnten... Startseite (Neuigkeiten) Thu, 26 Oct 2017 14:09:00 +0200