Jugendschutz

Jugend-Medien-Schutz-Report 3/13 Juni 2013

Die Fachzeitschrift zum Jugendmedienschutz mit den Listen der Indizierungen und Beschlagnahmen/Einziehungen, bearbeitet nach dem Bundesanzeiger, Gerichtsentscheidungen und anderen amtlichen Quellen, Medienempfehlungen, Aufsätzen, Dokumentationen Rechtssprechungen sowie Medienkontrolle liegt im Jugendamt vor und kann bei Bedarf eingesehen werden.

Aus dem Inhalt:

  • Methoden wie aus den Fünfzigern. Neuer Anlauf für einen praktikablen Jugendschutz  im Internet
  • Glücks- und Gewinnspielrecht. Grundlagen und Besonderheiten des Jugendschutzes
  • Weniger tatverdächtige Kinder und Jugendliche
  • Zur Aufsichtspflicht von Eltern zwecks Verhinderung illegalen Filesharings ihrer minderjährigen Kinder
  • Anforderungen an die Anerkennung des Jugendschutzprogramms „JusProg“ nach § 11 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Weitere Informationen sind unter www.jms-report.nomos.de erhältlich.

BPjMAktuell - Sonderinfo

Vorläufige Aufnahme/Indizierung des Tonträgers NWA des Interpreten „Shindy“ in die Liste der jugendgefährdenden Medien.