Archivierung von Schulakten

Aufbewahrungsfristen

(Auszug vom Schreiben des Thüringer Kultusministeriums Z 14/53300 vom 24. Juni 2004)

  • 5 Jahre für alle Akten, deren Aufbewahrungsfristen nicht geregelt sind;
  • 2 Jahre für Klassenarbeiten
  • 2 Jahre für Klassenbücher
  • 5 Jahre für sonstige Abschlussarbeiten
  • 10 Jahre für Abiturarbeiten
  • 50 Jahre für Schulabschlusszeugnisse

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen in den Schulen sind alle Akten den jeweiligen örtlichen bzw. kreislichen Archiven anzubieten.

Aufbewahrung von Schulakten des Staatlichen Gymnasiums „Dr. Sulzberger“, Bad Salzungen

Zuständig für das Staatliche Gymnasium „Dr. Sulzberger“ Bad Salzungen ist das Staatsarchiv in Meiningen.

Staatsarchiv Meiningen

Postanschrift:
Postfach 10 06 54
98606 Meiningen

Dienstanschrift:
Schloß Bibrabau
98617 Meiningen
Telefon: 03693 44670

Telefax: 03693 502218

Archivdepot Suhl

Archivdepot Suhl:
Neundorfer Straße 10 – 12
98527 Suhl
Telefon:03681 75730

Telefax: 03681 757333